Zurück zum Content

Tivoli – Italien

Habt ihr schon mal von Tivoli gehört? Würde mich nicht wundern, wenn nicht. 😀 Max und ich sind auf die Empfehlung meines Großonkels in diese Stadt gefahren. Ich muss sagen, dass Tivoli einen schönen Kontrast zur italienischen Hauptstadt (mit all der Großstadthektik, den vielen nervigen Selfie-Sticks und Tourigruppen) darstellt. Und das obwohl die beiden Städte nur einige Fahrminuten voneinander entfernt sind. Klar, Touristengruppen findet man auch in Tivoli, aber wir hatten die Parkanlage Villa Gregoriana quasi für uns alleine und sind nur selten jemanden anderen begegnet. (Wohlgemerkt: Es war ein angenehm warmer Juni-Sonntag.) In Rom ist das eher unwahrscheinlich.

Deshalb lohnt sich ein Besuch in Tivoli

1. Die Parkanlage Villa Gregoriana

Die Parkanlage Villa Gregoriana finde ich deshalb so sehenswert, weil hier – gefühlt mitten im Nirgendwo – ein Wasserfall ist! Ein wunderschöner Spaziergang im Grünen ist also vorprogrammiert und allen zu empfehlen, die auf Wanderungen stehen. (Ist aber keinesfalls mit einer richtigen Wanderung zu vergleichen! 😀 ) Und wie bereits erwähnt, hat man hier gute Chancen den Ort in entspannter Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Ohne Selfie-Sticks & Co.

2. Die Villa d’Este (Weltkulturerbe bei der UNESCO)

Neben der Villa Gregoriana haben wir die Villa d’Este besucht. Bei dieser handelt es sich um ein UNESCO-Weltkulturerbe und ist einen Besuch auf jeden Fall wert. Nicht nur das Schloss kann besichtigt werden, sondern auch der daran anschließende Park. Die vielen unterschiedlichen Brunnen verleihen diesem Schlossgarten DAS gewisse Extra und erklären, weshalb diese Anlage als Weltkulturerbe bei der UNESCO gelistet ist. Aber vorsicht, hier muss man mit vielen Besuchern rechnen.

Mit „nur“ zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten mag Tivoli wie die kleine Schwester Roms aussehen. Aber alles fühlt sich entspannter und weniger nach Massentourismus an.

Impressionen der Villa Gregoriana in Tivoli:

Impressionen der Villa d’Este in Tivoli:

Impressionen der Stadt Tivoli:

5 Comments

  1. Tami Tami

    So tolle Bilder, Cari ♡ machen wir ’nen gemeinsamen Reiseblog

    • Carina Carina

      Vielen lieben Dank, Tami! <3 Seeehr gerne! Wieso sind wir ernsthaft noch nicht darauf gekommen? 😀

  2. El Lector El Lector

    Wow, hast du die alle selber gemacht? Das sind wirklich wunderschöne Bilder 🙂 würde mich freuen wenn du mit Tami zusammen ne Blog machen würdest 😀

    • Carina Carina

      Danke dir, Toto! ♡ Und ja, jederzeit, gerne! Mit dir fliegen wir dann nach London, eingeladen als Gastautor einen Artikel zu verfassen. 😛

      • El Lector El Lector

        yaaay <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.